Online-Qigong.at

Jahreszeichen Yijing (I Ging) H 21 – 2022

Lange aufgeschobene Vorhaben stehen zur Entscheidung an. Es ist ein günstiger Zeitpunkt um auszusortieren und das Wahre vom Falschen zu unterscheiden.

Die Yang Striche an oberster und unterster Stelle und die Yin Linien dazwischen symbolisieren einen Mund, die Yang Linie an vierter Stelle stellt ein Hindernis dar, welches überwunden werden muss, deswegen der Name „Durchbeißen“.

Von Donner und Blitz ist in einem alten Text zum Zeichen 21 die Rede. Es hat sich ein bedrohlich wirkendendes, spannungsgeladenes Potential aufgebaut. Wie bei einem Gewitter löst sich die Spannung erst dann, wenn nach dem Blitz der erlösende Donner zu hören ist. Es ist also ein günstiger Zeitmoment mit einem großen Energiepotential vorhanden um lange anstehende Probleme konsequent anzugehen, eine entspannte Erlösung ist die Folge.

Der Blitz ist aber auch Symbol für eine plötzliche Erkenntnis, eine Eingebung, eine gute Idee, der wir durch beständige Umsetzung zum Erfolg verhelfen können.

Hexagramm 21 – Das Durchbeissen (Shi Ke) Konsequentes Handeln

Jahreszeichen Yijing (I Ging) H 21 - 2022, Blogbeitrag, Frank Ranz

Das Zeichen H 21 „Das Durchbeißen“ hat als inneres Zeichen das Hemmnis die Überwindung von Schwierigkeiten, zum Thema, sowie das bereits bei H 51 dem Zeichen von 2021 der Fall war. Es ist also nach wie vor Kreativität gefragt um die anstehenden Probleme zu bewältigen. Die Lösung der Schwierigkeiten besteht nicht darin sie zu ignorieren, sondern sie beherzt anzugehen und zu bewältigen. Ein schwellender Konflikt kann durch Nachgiebigkeit und Einsicht gelöst werden, wenn alle Beteiligten erkennen, dass ein gewaltsamer Eingriff zum nach Nachteil aller ist. Konsequentes Handeln ist notwendig um Spannungen abzubauen und um eine Lösung zum besten Wohle aller zu erreichen.

„Wenn ein Hindernis der Vereinigung entgegensteht, so schafft energisches Durchbeissen Erfolg."

Richard Wilhelm

Häufig ist heute die Rede von einer Spaltung der Gesellschaft, die überwunden werden soll um wieder zusammenzufinden. Kann man die Spaltung zum Verschwinden bringen? Das Yijing (I Ging) lehrt uns, dass in dem was wir anstreben oder vermeiden wollen, das Gegenteil dessen schon enthalten ist. Die Einheit beherbergt somit auch das Trennende. In der Klarheit ist auch der Widerspruch verborgen und dieser verschwindet nicht einfach. Die Spaltung ist ein Aspekt der Ganzheit, wir können Sie auch Vielfalt nennen.

Es gibt die Sehnsucht nach Einheit und Frieden im Menschen. Vergegenwärtigen wir uns, dass es nur eine Menschheit gibt, nur eine Erde, die uns als Lebensraum zur Verfügung steht, können wir das Verbindende erkennen.

Teile diesen Blogeintrag auf den Sozialen Medien:

Qigong mit Frank Ranz

Ich bin Frank

Und zeige Dir wie Du mit einfachen Qigong Übungen eine gute Wirkung erzielst und Dir so Entspannung, innere Ruhe und Klarheit holst. Als Taiji & Qigong Trainer/Ausbildner mit 25+ Jahren Unterrichtspraxis ist es mir ein Anliegen meine Erfahrung systematisch und gut nachvollziehbar weiterzugeben.

Welches Thema interessiert dich?

Kategorien

Willst Du eine weitere Qigong Übung kennenlernen?

In einem kurzen Video (um 0€) zeige ich dir in 3 einfachen Schritten die Qigong Übung „Das Boot schieben und ziehen“. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst mehr erfahren?

Weitere Beiträge über Yijing

Dein Qigong-Newsletter. Trage dich hier ein:

Datenschutzrichtlinie. Du kannst dich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.