Online-Qigong.at

Jahreszeichen Yijing (I Ging) H 51 – 2021

Die fokussierte geballte Kraft des Frühlings will sich zeigen, die Zeichen stehen auf Wachstum und die Knospen sind bereit zu sprießen. Doch diese Yang Kraft kann nicht ungehindert wirken und trifft auf Schwierigkeiten und Blockaden. Nun ist die kreative Seite im Menschen gefragt, es müssen immer wieder Lösungen für die anstehenden Probleme gefunden werden. Das konsequente sich Einlassen auf auftretende Hindernisse bringt die ersehnte Befreiung. Dagegen anzukämpfen ist kräfteraubend und sie außer Acht zu lassen bringt die Probleme nicht zum Verschwinden.

Das Hexagramm 51 ist eines der acht Doppelzeichen im Yijing (I Ging), in dem das untere und das obere Trigramm gleich sind. In diesem Zeichen ist es zweimal der Donner, also ein „Doppeldonner“. Donner steht für Neubeginn, Aufbruch, Antrieb, Bewegung und, so wie der Name des Zeichens verrät, auch für Erschütterung.

Erschütterung und Umbruch können Menschen verängstigen, plötzlich durchfährt es einen, man erschrickt, zuckt zusammen und befürchtet das Schlimmste. Ist der Donner verklungen, kann man die Gefahrenlage besser einschätzen und kann einmal befreit durchatmen.

Hexagramm 51 –Die Erschütterung (Zhen) In bewegten Zeiten die innere Ruhe kultivieren

Yijing H 51, Blogbeitrag, Frank Ranz

Evolution bringt neben dem kontinuierlichen auch den radikalen, unvermuteten Wandel mit sich. Diese Erneuerungsprozesse richten sich nicht gegen das Individuum und persönliche Betroffenheit ist nicht der Sinn solcher Umwälzungen. Es ist nicht in der eigenen Macht diese übergeordnete Dynamik zu beeinflussen.

Ein gestärktes Vertrauen hilft die mitunter ausweglos erscheinende Situation zu bewältigen und eine Prise Humor tut gut um die Anspannung zu lösen. Extreme haben nichts Dauerhaftes an sich, ein Donnerschlag weilt nicht dauernd an, oder wie es im Dao De Jing heißt: „Ein Wirbelsturm dauert keinen Monat an, ein Platzregen dauert nicht den ganzen Tag“.

Wenn Gefahr droht, heißt es die Nerven zu bewahren, mit ruhiger Hand zu führen und entschlossen zu handeln. In solchen Situationen sind Menschen gefragt, die mit unerschütterlicher Ruhe das Wohl der Allgemeinheit im Blick haben und nicht nur auf sich achten. Auf ihre Art sind diese weisen Persönlichkeiten anderen ein Vorbild und geben Halt.

Was wir in Zeiten der Erschütterung lernen können, ist der Umgang mit angstmachenden Signalen. Die Bewältigung erfolgt durch innere Einkehr. Selbst bei sprunghaften Entwicklungen nicht die Balance zu verlieren, die innere Ruhe zu bewahren und zu kultivieren zeichnet eine stabile Persönlichkeit aus. Bei all dem Treiben sollte auch immer wieder Zeit sein um die schönen Seiten des Lebens zu genießen und der eigenen Lebensfreude Ausdruck zu verleihen.

Die Kreativität und der Erfindergeist erleben in so einem Zeitfester Aufschwung. Die Erschütterung hat auch viele positive Aspekte: Plötzlich hat man eine Eingebung, einen Geistesblitz und eine neue Erkenntnis ist da. Der Pioniergeist will gelebt sein!

Die Erschütterung im Herzen schließlich ist förderlich um aus hinderlichen Verhaltensweisen auszusteigen und mutig neue Wege zu beschreiten. Was es dazu braucht ist sich Einlassen auf die beunruhigende Situation ohne zu Verzagen und mit der Erfahrung der erfolgreichen Bewältigung gestärkt hervorzugehen. Man findet die nötige Verwurzelung durch Vertrauen in das Leben, welches für uns so manche Überraschung bereithält.

Teile diesen Blogeintrag auf den Sozialen Medien:

Qigong mit Frank Ranz

Ich bin Frank

Und zeige Dir wie Du mit einfachen Qigong Übungen eine gute Wirkung erzielst und Dir so Entspannung, innere Ruhe und Klarheit holst. Als Taiji & Qigong Trainer/Ausbildner mit 25+ Jahren Unterrichtspraxis ist es mir ein Anliegen meine Erfahrung systematisch und gut nachvollziehbar weiterzugeben.

Welches Thema interessiert dich?

Kategorien

Willst Du eine weitere Qigong Übung kennenlernen?

In einem kurzen Video (um 0€) zeige ich dir in 3 einfachen Schritten die Qigong Übung „Das Boot schieben und ziehen“. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst mehr erfahren?

Weitere Beiträge über Yijing

Dein Qigong-Newsletter. Trage dich hier ein:

Datenschutzrichtlinie. Du kannst dich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.